Ihr Programmvorschlag für den 16. Demokratie-Tag

Die Vielfalt, die Offenheit und die Gestaltungsräume der Demokratie sollen sich auch im Programm wiederfinden. Der Demokratie-Tag bietet Organisationen und Projekten die Möglichkeit, sich mit ihren Themen und Angeboten aktiv in die Veranstaltung einzubringen und sich zu präsentieren. Ziel ist es, mit möglichst abwechslungsreichen Angeboten ein interessantes und anregendes Programm für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu bieten. Insbesondere sollen so gezielt auch Jugendliche mit altersgerechten Angeboten angesprochen werden. Besondere Angebote richten sich an Erwachsene und Berufstätige

Deshalb laden wir Sie herzlich ein, das Programm am 28. Oktober 2021 mitzugestalten. Dies kann virtuell, live vor Ort oder in hybrider Form geschehen.

Die Anmeldephase beginnt am 15. September 2021. Anmeldeschluss für Workshopangebote und Online-Ausstellung auf der Seite des Demokratie-Tags: 17. Oktober 2021

Melden Sie Ihr Programmangebot an

Bitte beachten Sie, dass die Veranstalter:innen ggf. eine Auswahl aus den vorgeschlagenen Programmangeboten treffen müssen. Sie erhalten in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Programmvorschlag eine Rückmeldung, ob Ihr Angebot stattfinden kann.

Programmangebote Demokratie-Tag 2021 Pre

Ansprechpartner*in für das Programmangebot

Informationen rund um Programmangebote

Kosten / Honorar

Wir glauben, dass die gemeinsame Gestaltung des Demokratie-Tags im gemeinsamen Interesse liegt. Daher können wir keine Honorare für die Programmangebote anbieten.

Zeitlicher Rahmen

Die Workshops werden von uns abhängig von Zeitrahmen und Inhalt des Programmangebots jeweils einem der folgenden Slots zugeordnet:

08:45 – 09:45 Uhr
11:15 – 12:45 Uhr
14:00 – 15:30 Uhr
17:30 – 20.00 Uhr

Technische Hinweise

Der 16. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz findet online und vor Ort statt. Technische Hinweise zu den Online-Angeboten finden Sie hier.