Ihr Programmvorschlag für den 13. Demokratie-Tag

Die Vielfalt, die Offenheit und die Gestaltungsräume der Demokratie sollen sich auch im Programm wiederfinden. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, das Programm mitzugestalten.

Anmeldeschluss für Programmangebote: 28. September 2018

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung geschlossen ist und keine Plätze mehr im Programm verfügbar sind!

Das Formular steht nur noch aus organisatorischen Gründen hier bereit.

In diesem Jahr haben wir nach Programmangeboten gesucht, die in folgende Kategorien passen:

Interaktives inhaltliches Format (z.B. Workshop)

Wir freuen uns auf Ihre inhaltlichen Beiträge zum Themenfeld Demokratie und Partizipation, die von den Teilnehmer*innen aktiv mitgestaltet werden können. Diese Programmangebote finden in einem geschlossenen Raum statt, in dem Ihnen und den bis zu 40 Teilnehmern moderne Tagungstechnik zur Verfügung steht. Die Angebote dauern in der Regel 60 Minuten. Bitte beachten Sie, dass bei diesem Format keine reinen Projektvorstellungen gewünscht sind! Überlegen Sie stattdessen, wie die Teilnehmer*innen selbst erleben können, was Sie anbieten.

Projektvorstellung, Infoshop o.ä.

Gerne bieten wir Ihnen aber auch die Möglichkeit, Ihre Projekte in einer Projektvorstellung, einem Infoshop o.ä. Formaten zu präsentieren. Für dieses Format nutzen wir in der Regel Flächen bzw. Räume mit Laufpublikum. Die Angebote sollten in der Regel 15, maximal 30 Minuten umfassen.

Inhaltliche Vorträge

Sie haben Ideen, Gedanken oder Erfahrungen, die Sie mit den Teilnehmer*innen teilen möchten? Dann präsentieren Sie diese in einem inhaltlichen Kurzvortrag. Die Vorträge sollten hilfreich für die Teilnehmer*innen sein und in der Regel nicht länger als 15 Minuten zuzüglich max. 15 Minuten für eine anschließende Diskussion sein.

Kulturbeiträge

Zeigen Sie, wie Sie bzw. die Kinder und Jugendlichen Ihrer Einrichtung sich kulturell mit dem Themenfeld Demokratie und Partizipation auseinandersetzen – mit Theaterbeiträgen, Lesungen, Musikaufführungen und vielem mehr. Wegen der begrenzten Zeitkapazitäten auf den Bühnen bitten wir um Verständnis, dass nur eine kleine Zahl an Beiträgen möglich ist.

Filme

Zeigen Sie beim Demokratie-Tag im kleinen Kinoraum Filme, die Ihre Arbeit für die Demokratie präsentieren oder in Projekten entstanden sind.

Derzeit sind keine Anmeldungen möglich.

Informationen rund um Programmangebote

Kosten / Honorar

Wir glauben, dass die gemeinsame Gestaltung des Demokratie-Tags im gemeinsamen Interesse liegt. Daher können wir keine Honorare für die Programmangebote anbieten. Die Erstattung von Reisekosten ist für einzelne Teilnehmergruppen möglich; bitten beachten Sie hierzu die Hinweise bei der Teilnehmeranmeldung.

Pro Programmangebot können drei Referent/innen ohne Teilnahmebeitrag am Demokratie-Tag teilnehmen. Wenn Sie mehr Referenten mitbringen möchten, fällt pro weiterer Person die reguläre Teilnahmegebühr in Höhe von 5 € für Jugendliche und 15 € für Erwachsene an.

Zeitlicher Rahmen

Der Demokratie-Tag wird um 10:00 Uhr eröffnet. Nach der Eröffnung können Sie mit Ihren Programmangeboten das Programm zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr mitgestalten.

Zielgruppen

Bei der Anmeldung Ihres Programmangebots können Sie wählen, ob sich das Angebot an Jugendliche, Erwachsene oder beide Zielgruppen richtet. Die Veranstalter wünschen sich, dass möglichst viele Programmpunkte zum Austausch zwischen Jugendlichen und Erwachsenen einladen.

Raumausstattung

In allen Räumen kann WLAN genutzt werden. Die Zugangsdaten finden Sie in den Veranstaltungsräumen. Falls Sie im Rahmen Ihrer Präsentation Webseiten zeigen wollen, beachten Sie bitte, dass im WLAN ggf. Seiten mit potentiell rechtswidrigen Inhalten anhand von Schlagwörtern gesperrt sind – das kann durchaus auch Seiten betreffen, die über die rechtswidrigen Inhalte aufklären!

In den Räumen stehen Laptops mit Beamer und der Möglichkeit zur Tonwiedergabe, Moderationsmaterial sowie ein bis zwei Pinnwände und ein Flipchart zur Verfügung. Ansprechpartner*innen in jedem Raum helfen Ihnen gerne bei der Bedienung der Geräte und achten auf den zeitlichen Ablauf der Angebote.

Vor und während des Programmpunkts

Bitte kommen Sie mit den anderen Mitwirkenden mindestens 15 Minuten vor Beginn Ihres Programmangebots zu Ihrem Raum, damit alles vorbereitet werden kann. Präsentationen, Filme etc. bringen Sie bitte auf einem USB-Stick mit.

Ansprechpartner*innen in jedem Raum helfen Ihnen gerne bei der Bedienung der Geräte und achten auf den zeitlichen Ablauf der Angebote.