Programm

Das erwartet Sie und Euch beim 12. Demokratie-Tag

Der 12. Demokratie-Tag bietet ein buntes Programm für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer – mit Workshops, Infoshops, Mitmach-Aktionen, Foren, Vorträgen und Diskussionen.

Die Vielfalt, die Offenheit und die Gestaltungsräume der Demokratie spiegeln sich auch im Programm des Demokratie-Tags wider. Während des Tages erwartet Sie ein umfangreiches Programm, aus dem Sie sich Ihr eigenes Tagungsprogramm zusammenstellen. Parallel findet den ganzen Tag über die „Messe für Kinder- und Jugendbeteiligung“ statt.

Die Bewerbungsphase für das Programm beim Demokratie-Tag 2017 ist inzwischen abgeschlossen.

Ab Ende September finden Sie hier das vollständige Programm.

Herzlichen Dank für die zahlreichen Programmanmeldungen!

Das Programm und die Ausstellung werden von vielen Akteuren aus Rheinland-Pfalz gestaltet

Die Vielfalt, die Offenheit und die Gestaltungsräume der Demokratie sollen sich auch im Programm des Demokratie-Tags widerspiegeln. Der Demokratie-Tag bietet Organisationen und Projekten daher die Möglichkeit, sich mit ihren Themen und Angeboten aktiv in den Tag einzubringen und sich zu präsentieren. Ziel ist es, mit möglichst abwechslungsreichen Angeboten ein interessantes und anregendes Programm für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu bieten. Insbesondere sollen so gezielt auch Jugendliche mit altersgerechten Angeboten angesprochen werden.

Daher haben wir offen dazu eingeladen, den Demokratie-Tag mitzugestalten.

Der Anmeldeschluss für Stände und Programmangebote ist inzwischen vorbei – Plätze in der Ausstellung und im Programm sind nicht mehr verfügbar.