Digitale Zivilcourage – Jetzt!

Hass und Negatives begegnen einem immer wieder im Netz. Leider sind sie oft lauter als die Positivbeispiele von Menschen, die sich engagieren, dem Hass etwas entgegensetzen. Braucht es mehr Zivilcourage im Netz? Was genau verbirgt sich eigentlich hinter dem Begriff und was bedeutet er für dich? Was braucht es aus deiner Sicht für ein friedliches Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft? Hierüber wollen wir uns geneinsam austauschen und verschiedene online Kampagnen, Bewegungen und Projekte genauer anschauen.

Katja Mayer, Medienpädagogin medien+bildung.com

, medien+bildung.com

5. November 2020, 10:00-11:00 Uhr

Um Programmangebote und Ausstellungsstände besuchen zu können, benötigen Sie einen persönlichen Zugangslink.

Ihren persönlichen Zugangslink haben wir Ihnen vor der Veranstaltung mit den „Wichtige Informationen für Teilnehmer*innen“ per E-Mail gesendet. Bitte nutzen Sie diesen, um diese Seite erneut aufzurufen.