Big Data: Cybersicherheit, Datenschutz und Demokratie

Die Digitalisierung vereinfacht das Leben und bietet unzählige Chancen. Dabei werden aber persönliche Daten gesammelt, genutzt und verknüpft. Digitalität und KI wirken sich auch auf unsere Demokratie aus: Politische Meinungen und sogar Wahlen können manipuliert werden. Zudem hat die Corona-Krise neue Fragen zur Chancengerechtigkeit, Beteiligung und politischen Willensbildung aufgeworfen. Das Online-Seminar erörtert Chancen und Risiken, liefert praktische Empfehlungen und ermutigt zu einer beherzten, aber achtsamen Internet-Nutzung.

Zur Online-Veranstaltung
Die Anmeldung kann zusätzlich über die Homepage der Konrad-Adenauer-Stiftung erfolgen.

Jonas Grasediek, Experte für Cybersicherheit, Mitarbeiter in
einem Computer Emergency Response Team

, Konrad-Adenauer-Stiftung

28. Oktober 2021, 18:00-19:30 Uhr

Es gibt keine Ansichten mit dieser ID