Gruppenvoranmeldung

Seien Sie dabei beim 15. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz!

Möchten Sie mit einer Gruppe am 15. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz teilnehmen? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular, um uns vorab einige Informationen zu Ihrer Gruppe zu senden. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Voranmeldung keine verbindliche Anmeldung Ihrer Gruppe für das Workshop-Angebot ist, da für die einzelnen Online-Workshops auf dem Demokratie-Tag nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung steht. Der Besuch des Eröffnungstages und des Ausstellungstages ist von dieser Einschränkung nicht betroffen.

Wir informieren Sie eine Woche vor der Veranstaltung, ob Ihre Gruppe am Demokratie-Tag teilnehmen kann. Es ist erforderlich, dass sich alle Teilnehmenden einer Gruppe auf der Seite des Demokratie-Tags individuell anmelden. Falls Sie als Gruppe teilnehmen möchten und nicht alle Gruppenmitglieder in einen Workshopraum eingelassen werden, empfehlen wir, dass ein Teil der Gruppe über den Account des Gruppenverantwortlichen mit einem gemeinsamen Videobild teilnimmt.

Der Demokratie-Tag richtet sich vornehmlich an Multiplikator*innen und engagierte Gruppen – z. B. an SVen, Elternvertretungen, Gremien- und Verbändevertreter. Bei Fragen zur Teilnahme von Schulklassen und ähnlichen Gruppen können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Anmeldeschluss

Für die Voranmeldung: 26.10.2020

Für die Benennung der Gruppen-Teilnehmer*innen: 02.11.2020

b

Anmeldeverfahren

Es ist erforderlich, dass sich alle Teilnehmenden einer Gruppe auf der Seite des Demokratie-Tags individuell anmelden.

Teilnahmebeitrag

Die Teilnahme ist kostenlos.

Gruppenanmeldung 2020

Informationen zur Gruppe

Bitte beschreiben Sie kurz, wer die Gruppe ist, was sie tut und wieso Sie am Demokratie-Tag teilnehmen möchte.

Gruppengröße

Die Teilnehmendenzahl bei interaktiven Workshops ist begrenzt. Falls Sie als Gruppe teilnehmen möchten und nicht alle Gruppenmitglieder in einen Workshopraum eingelassen werden, empfehlen wir, dass ein Teil der Gruppe über den Account des Gruppenverantwortlichen mit einem gemeinsamen Videobild teilnimmt.

Es ist erforderlich, dass sich alle Teilnehmenden einer Gruppe auf der Seite des Demokratie-Tags individuell anmelden.

Kontaktperson

Teilnahme als Gruppe

Anmeldung der Teilnehmer

Für die Anmeldung von Gruppen gilt ein neues, zweistufiges Anmeldeverfahren:

  1. Voranmeldung bis 26.10.2020 über das Formular für Gruppenvoranmeldungen. Spätere Anmeldungen nur nach Rücksprache mit dem Veranstalter möglich.
  2. Auswahl der Gruppen durch die Veranstalter innerhalb einer Woche nach Anmeldeschluss
  3. Anmeldung der Teilnehmer*innen Ihrer Gruppe, wenn Ihre Anmeldung bestätigt wird. Die Teilnehmendenzahl bei interaktiven Workshops ist begrenzt. Falls Sie als Gruppe teilnehmen möchten und nicht alle Gruppenmitglieder in einen Workshopraum eingelassen werden, empfehlen wir, dass ein Teil der Gruppe über den Account des Gruppenverantwortlichen mit einem gemeinsamen Videobild teilnimmt.

Hinweis: Es ist erforderlich, dass sich alle Teilnehmenden einer Gruppe auf der Seite des Demokratie-Tags individuell anmelden.

Unter 16-Jährige müssen bei der Anmeldung über die Webseite die unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern (PDF-Datei) hochladen.

Freistellung von der Schule

Für die Schüler*innen Ihrer Gruppe, die eine Freistellung von ihrer Schule benötigen, stellen wir hier ein Anschreiben mit der Bitte um Freistellung (PDF-Datei) an ihre Schulleitung bereit, das Sie herunterladen können. Das Schreiben können die Schüler*innen ausdrucken und mit einer Bestätigung des Gruppenverantwortlichen zusammen ihrer Schulleitung vorlegen.

Eltern-Einverständnis

Unter 16-Jährige müssen bei der Anmeldung über die Webseite die unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern (PDF-Datei) hochladen.